DUFF - Hast du keine, bist du eine (2015)

DUFF ist eine Abkürzung für Designated Ugly Fat Friend – also den ausgewiesen hässlichen, dicken Freund. Bianca Piper (Mae Whitman) war bisher eigentlich ganz zufrieden mit ihrem Schulleben, als sie allerdings in ihrem letzten Highschooljahr herausfindet, dass alle sie hinter ihrem Rücken The DUFF nennen, um sie von ihren schöneren, schlankeren und beliebteren Freundinnen Jess (Skyler Samuels) und Casey (Bianca A. Santos) abzugrenzen, ist sie entsetzt. Um endlich auch einmal an erster Stelle zu stehen und ihren Schwarm Toby (Nick Eversman) zu erobern, beschließt Bianca, sich neu zu erfinden und holt sich dafür Hilfe von ihrem Nachbarn Wesley (Robbie Amell), der eine On-Off-Bezeihung mit der Schulzicke Madison Morgan (Bella Thorne) führt. Zwar kann Bianca die Sportskanone nicht leiden, doch da er Nachhilfe in Chemie benötigt, um den Abschluss zu schaffen, schließen die beiden trotzdem einen Pakt.
IntGlob